Bürgernetzwerk Steinheim an der Murr e.V.

Osterbrunnen 2021 Steinheim an der Murr






Osterbrunnen 2021 – Lichtblick und Hoffnungszeichen

 

Osterbrunnen liebevoll geschmückt durch freiwillige Hand Girlanden umwunden frisches grünes Ostergewand.

Bunt verzierte Eier in Schmuckketten aneinander gemeinschaftlich Band  Sehnsucht nach Frieden in Stadt und in Land.

Beim Blick durch den Osterbogen. Mit dem Kirchturm in Sicht.

Ergreift es mich hoffnungsvoll:

ANFANG und ENDE des Lebens führen aus dem Dunkel ins LICHT!

-o s t e r g e d a n k l i c h-
(Ikka )

 

Nach dem im letzten Jahr der Aufbau des Osterbrunnens Corona bedingt „in Brunnen gefallen“ ist und nicht durchgeführt werden konnte, haben sich wie Anfang März in den Steinheimer Nachrichten angekündigt der Landfrauenverein Kleinbottwar am 17. und 18. März im Gemeindehaus Pfarrscheuer zum Binden der Girlanden für den diesjährigen Osterbrunnen getroffen.

Corona-konform haben zwei Kleingruppen mit je zwei Personen den Grünschnitt gemeinsam gebunden.

Am vergangenen Samstag wurde der Osterbrunnen am Steinheimer Marktplatz zusammen mit den Landfrauen Kleinbottwar und Mitgliedern des Bürgernetzwerkes Steinheim aufgebaut und österlich geschmückt. Kalendarisch passend zum Frühlingsanfang, wenn auch bei eher winterlichen Temperaturen.

Der Anblick soll uns allen ein bisschen Normalität in dieser Pandemiezeit vermitteln, an der man sich ein wenig erfreuen kann. Gemeinsam werden wir diese Pandemie meistern und in der Verantwortung für all unsere Mitmenschen. Ostern wird dieses Jahr anders – aber es liegt an uns, es trotzdem schön zu machen.

 

Wir wünschen ein schönes Osterfest – und vor allem Gesundheit.

Wir haben Cookies auf Ihrem Computer platziert, um diese Website zu verbessern. Lesen Sie die Cookie-Richtlinie
Ja, ich akzeptiere die Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung